Herzlich Willkommen

Workshop “Spielt Gedichte” – 24.05.2022

Das Schultheaterzentrum Nordhessen lädt Sie zu einem besonderen Workshop ein. Anhand von Beispielen aus der Praxis, die unterschiedliche Zugänge zu Gedichten nutzen, werden Szenen erarbeitet und zur Aufführung gebracht. Die Ergebnisse können eine Woche später, im Rahmen der Schultheatertage am 1.6.22, gezeigt werden.

Das Projekt „Spielt Gedichte!“ entwickelt Angebote, die zur performativen und medialen Umsetzung von zeitgenössischen komischen Gedichten aus unterschiedlichen Perspektiven ermutigen wollen. Beispiele aus der aktuellen Praxis auf: https://brueckner-kuehner.de/strebe-zum-halben-bericht/

Der Workshop richtet sich primär an Lehrkräfte im Vorbereitungsdienst mit den Fächern Darstellendes Spiel, Deutsch, Kunst und Musik sowie an Lehrkräfte der Sek I und Sek II.

Sie können sich unter Angabe Ihrer Personalnummer per Mail anmelden: fortbildung.ssa.ks@kultus.hessen.de

Für mehr Infos drücken Sie auf das Bild.

Kasseler Schultheatertage 2022: Das Festival findet vom 29. Mai bis 01. Juni 2022 im Schultheaterzentrum Nordhessen und im TiF statt.

Die Theaterpädagogik des Kasseler Staatstheaters und das Schultheaterzentrum Nordhessen organisieren dieses Jahr endlich wieder nach der langen Corona-Zwangspause die Kasseler Schultheatertage (29.05. – 01.06.2022) und freuen sich über 7 Schultheatergruppen, die dabei sein werden. Die Kasseler Schultheatertage sind eine tolle Möglichkeit, die Vielfalt der nordhessischen Schultheaterlandschaft zu demonstrieren. Dies wird an den unterschiedlichen Produktionen deutlich, die ganz verschiedene Altersklassen (von der Grundschule bis zur gymnasialen Oberstufe) und Art der Produktionen (Collage, Adaption eines Dramas, Tanztheater etc.) abdecken. Wenn Sie auf das Bild links drücken, sehen Sie den genauen Ablauf der diesjährigen Kasseler Schultheatertage. Hier finden Sie weitere Infos zu den auftretenden Spielgruppen.

Im Rahmen des Theaterfestivals bekommen die auftretenden Schultheatergruppen professionelle Begleitung und Unterstützung durch erfahrene TheaterpädagogInnen und -lehrerInnen – von der Genese bis zur Aufführung auf den Bühnen des TiF und des Schultheaterzentrums. Die technische Umsetzung und Realisierung der jeweiligen Konzeption wird durch das Technikerteam des Schultheaterzentrums und des Staatstheaters Kassel gewährleistet. Alle Inszenierungen werden reflektiert und man bekommt ein konstruktives und wertschätzendes Feedback.

Möchten Sie unsere theaterpädagogische Arbeit unterstützen? Dann werden Sie Mitglied!